Am 12. Mai 2008 fand das chinesisch-deutsche Symposium über geistiges Eigentum in Beijing statt. Es wurde von der Allchinesischen Patentagentenvereinigung (ACPAA) und der deutschen Patentanwaltskammer (PAK) veranstaltet. Neben zahlreichen Vorträgen wurden auch die aktuellen Entwicklungen des geistigen Eigentums in Deutschland und Europa, sowie die Entwicklung des Patentschutzes in China erörtert. Im Zuge des Symposiums wurde eine verstärkte Zusammenarbeit der Experten zur Verbesserung des Schutzes von geistigem Eigentum befürwortet.

Related Links