In Chile steht ein Senator der sozialistischen Regierungspartei PS in der Kritik, weil er die Begründung für einen Gesetzentwurf aus mehreren Onlinequellen zusammenkopiert hat. Alejandro Navarro hatte im Dezember einen Gesetzesentwurf zum Verbot von Nanotechnologie in den Kongress eingebracht. Die Begründung besteht hauptsächlich aus dem spanischen Wikipediaeintrag „Nanotecnología“ sowie Berichten von Silvia Ribeiro (ETC Group), die jeweils ohne Quellenangabe verwendet worden sind. Nach öffentlicher Kritik berät nun der Senat darüber, die Angelegenheit an die Ethikkommission zu leiten.

Die Internetenzyklopädie Wikipedia wird unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation veröffentlicht, die es jedermann erlaubt, die Inhalte unentgeltlich zu verwenden. Eine Nutzung ohne Quellenangabe stellt jedoch einen „häufig vorkommenden“ Lizenzverstoß dar.

Related Links