Professor Jochen Wilske, ehemaliger Leiter des Instituts für Rechtsmedizin an der Universität des Saarlandes, ist für sein soziales und präventives Engagement im Bereich der Drogenfrüherkennung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. In der Saarbrücker Zeitung wurde dazu im Vorfeld ein Interview veröffentlicht.

Related Links