Gary Lauck, ein US-Neonazi, verbreitet schon seit einigen Jahren unter Verwendung der englischen Bezeichnung deutscher Organisationen im Domainnamen

rechtsextreme Propaganda. Die Bundesregierung hat nun die Nutzung der Domain „federalrepublicofgermany“ bei der internationalen Schiedsstelle für Domainstreitigkeiten verbieten lassen (http://arbiter.wipo.int/:::/d2004-0676.html). Die Rechte an der Domain gehen nach Ablauf einer 10-tägigen Einspruchsfrist an die Bundesregierung über.

Related Links