Anlässlich des gestrigen Safer Internet Day veröffentlichte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) eine aktuelle Studie zum Thema „Vertrauen im Internet“. Aus der vorgestellten Studie ergibt sich, dass Internetnutzer in  Deutschland ihre persönlichen Daten in erster Linie nicht durch Wirtschaftsunternehmen, sondern durch den Staat gefährdet sehen. Zudem kommt die Studie zu dem Schluss, dass das Vertrauen in die Sicherheit des Internets generell gesunken ist.

Related Links