LobbyPlag.eu ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen einer deutschen Unternehmensgesellschaft (OpenDataCity Datenfreunde UG opendatacity.de) und dem österreichischen Verein (europe-v-facebook.org). Das Ziel von LobbyPlag.eu ist es, die Transparenz demokratischer Verfahren zu fördern und zu unterstützen.
Im Jahr 2013 hat LobbyPlag.eu als ein Projekt begonnen, in dem die Arbeit einiger EU-Abgeordneten im Bereich des Datenschutzrechts mitbeobachtet wurde. Dann wurden 3100 Änderungsanträge  der öffentlich verfügbaren Daten der Mitglieder des EU Parlaments auf einfachere Weise als bisher für die Interessenten zugänglich gemacht.
Jetzt werden die Maßnahmen von 32 nationalen Regierungen (EU, EWR und die Schweiz) analysiert, die an dem Entscheidungsprozess des Europäischen Rates beteiligt sind. LobbyPlag.eu stützt sich auf 11.000 Seiten von der EU klassifizierter Dokumente und auf ungefähr 300 Seiten deutscher Dokumente im Bereich der EU Datenschutzreform. Auf der Internetseite wird auch auf die nationalen Regierungen hingewiesen, die zur Verstärkung oder zur Abweichung des Datenschutzes beitragen.

http://lobbyplag.eu