Luxemburger Lokalbetreiber haben mit ihrem Firmenlogo die Aufmerksamkeit von Apple erregt. Das Computerunternehmen Apple sieht in dem Logo des Restaurants, das auch einen Apfel ziert, eine mögliche Verletzung seiner Markenrechte und droht den Lokalbetreibern mit einer Klage, wenn die an ihr Logo nicht ändern. In einem Fernsehbeitrag der Sendung "SaarLorLüx" des SR  gibt Prof. Dr. Louis Pahlow, Professor für Markenrecht an der Uni Saarbrücken, eine kurze rechtliche Einschätzung zur Sachlage ab. Für alle Markenrechtsinteressierten ist dies sicher ein interessanter lokaler Fall.

Related Links