Nach vorliegenden Informationen versucht die chinesische Regierung offenbar, die Zugangsdaten von iCloud-Nutzern abzugreifen. Die URL https://www.icloud.com hinter der Great Firewall of China wird mit einem selbst signierten Zertifikat ausgeliefert. Das führt bei den meisten Browsern zu einer Warnmeldung. Allerdings soll der Secure Browser von Qihoo (in China mit einem Marktanteil von ca. 25 %) ohne Rückfrage eine Verbindung über die belauschte Verbindung zu iCloud.com aufbauen.

Hierzu der Link zu einer Webseite, die sich mit dem Thema Internet und Internetzensur in China beschäftigt:

https://en.greatfire.org/