Die Mitglieder der Initiative europe-v-facebook.org, die sich bislang intensiv und medienwirksam mit datenschutzrechtlichen Fragen bei Facebook beschäftigt und verdient gemacht hat, hat nun auch in der PRISM-Angelegenheit Position bezogen und eine Beschwerdeaktion gestartet. So legten Mitglieder der Initiative sowie Nutzer der Internetdienste Facebook, Apple, Microsoft, Skype und Yahoo Beschwerden nach dem EU-Datenschutzrecht ein. Nach eigenen Angaben haben die Initiatoren der Beschwerdeaktion bereits erste Rückmeldungen erhalten. Der aktuelle Stand kann auf der Homepage der Initiative nachverfolgt werden.

Related Links