Die Ausstellung „Vor 40 Jahren – ´68 auf dem Campus“ im Foyer der Katholischen Hochschulgemeinde Hl. Edith Stein (Geb. A3 1) ist am 7. Mai eröffnet worden. Bis zum 23. Juni präsentieren das Uni-Archiv sowie das Referat für Politische Bildung des AStA, Fotos, Plakate, Flugblätter und Presseberichte aus dem Jahr 1968 an der Universität des Saarlandes. Die Exponate beschäftigen sich unter anderem mit den Kundgebungen von Daniel Cohn-Bendit in der Aula und an der Goldenen Bremm, den Protesten gegen die Notstandsgesetze und die damit verbundenen publizistischen Kontroversen mit Rektor Prof. Dr. Werner Maihofer und dem Saarbrücker Politikwissenschaftler Prof. Dr. Christian Graf von Krockow. Hochschulpolitische Auseinandersetzungen um die Universitätsreform, die Demonstrationen gegen die neue Universitätsverfassung sowie die kurzzeitige Besetzung des Rektorats am 11. Dezember 1968 sind ebenfalls dokumentiert.

Related Links