Am 2. September 2007 wurde über die Einstufung von Microsofts Office Open XML als ISO-Standard abgestimmt. Die ECMA-Standarisierung wurde bereits im Dezember des vergangenen Jahres erreicht. In der Abstimmung um die ISO-Standardisierung konnte jedoch keine Mehrheit für das Dateiformat erzielt werden. Einer der Hauptkritikpunkte von OpenSource-Projekten an diesem Format ist der nicht offen dokumentierte Aufbau, was ein herstellerabhängiges Dateiformat bedeuten würde. Eine entgültige Entscheidung über den ISO-Standart soll im Februar 2008 getroffen werden.

Related Links