In der „Gazette of International Marks“ veröffentlicht die WIPO („Weltorganisation für geistiges Eigentum“) wöchentlich Marken, die international neu eingetragen wurden. Seit September ist die Gazette auch kostenlos als PDF in drei Sprachen (französisch, englisch, spanisch) im Internet zugänglich.

Auf der Grundlage des Madrider Abkommen über die internationale Registrierung von Marken und dem Madrider Protokoll ist es möglich mit einer einzigen Antragstellung den Markenschutz in über 70 Länder zu erhalten. Die Durchführung liegt bei der WIPO. Neben neu eingetragen Marken enthält die Gazette auch Informationen zu deren Verlängerung bzw. Veränderung, außerdem Angaben über die Gebührenordnung und Verfahrensänderungen. Bislang war die Gazette nur auf Papier und als CD-Rom erhältlich.

Related Links