„Service-Public“

Posted by on 25. Oktober 2000 in Link des Monats |

"Service-Public" wurde im Zuge des Regierungsprogrammes "Préparer l’entrée de la France dans la société de l’information" realisiert und bietet Zugriff auf alle Online-Angebote der französischen Verwaltung. In der Rubrik "Informationen für den Bürger" gibt es u.a. weiterführende Links und Materialien zu "Versicherung", "Europa" und "Justiz". In einer weiteren Rubrik werden auch einige Informationen für Unternehmer bereitgehalten. Außerdem umfaßt das Angebot ein eMail-, Link- und Adressverzeichnis der französischen Verwaltung getrennt in eine nationale und eine regionale Abteilung, aktuelle Nachrichten, Mitteilungen, sowie eine Formulardatenbank und eine Sammlung wichtiger französischer Gesetzestexte. Related Links...

Mehr

„Famous Trials“

Posted by on 18. Oktober 2000 in Link des Monats |

Mit berühmten anglo-amerikanischen Gerichtsverfahren beschäftigt sich die Seite "Famous Trials". Die Amistad Verfahren werden hier ebenso im Detail erläutert wie der in der amerikanischen Öffentlichkeit noch immer heiß diskutierte a href="http://www.law.umkc.edu/faculty/projects/ftrials/Simpson/simpson.htm">O. J. Simpson Trial. Zu jedem einzelnen Verfahren werden vielfältige Informationen angeboten. So gibt es beim O.J. Simpson Trial u.a. chronologische Übersichten, Ausschnitte aus den Gerichtsprotokollen, Kartenmaterial, Bilder und weiterführende Links. Insgesamt handelt es sich bei "Famous Trial" um ein rechtsgeschichtlich sehr interessantes und lohnenswertes Angebot. Related Links...

Mehr

„haufe.de“

Posted by on 11. Oktober 2000 in Link des Monats |

Die "Haufe-Verlagsgruppe" bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen zu aktuellen Themen aus "Wirtschaft", "Recht", "Steuern" und "Computer" an. So gibt es z.B. in der Rubrik "Recht" Neuigkeiten aus den Bereichen "Arbeitsrecht" über "Markenrecht" bis hin zu "Wettbewerbsrecht und Unternehmensführung". Ebenfalls von juristischem Interesse ist die Urteilsdatenbank. Dort finden sich Urteile zu verschiedenen Themen in eine kurzen Zusammenfassungen und mit Leitsätzen. Besonders erwähnenswert ist das von der Haufe-Verlagsgruppe angebotene Business-Portal "redmark", das sich momentan noch im Aufbau befindet. Hier werden neben 54 Gesetzestexten schon jetzt zahlreiche Verträge, Musterzeugnisse, Musterbriefe sowie ein Arbeitszeugnisgenerator angeboten. In der jetzigen Pre-Launch-Phase des Portals sind die auf den Seiten erhältlichen Dokumente kostenlos. Hinweise darauf, welche Informationen zu einem späteren Zeitpunkt kostenlos bzw. kostenpflichtig sein werden, gibt es bisher noch keine. Related Links...

Mehr

Hessische Börsenaufsichtsbehörde

Posted by on 4. Oktober 2000 in Link des Monats |

Im Rahmen des Vortrags "Börsenkriminalität im Internet" beim 9. EDV-Gerichtstag wurde auch die Internetseite der "Hessischen Börsenaufsichtsbehörde" vorgestellt, die für die Markt-und Rechtsaufsicht über die Frankfurter Börsen zuständig st. Auf ihren Seiten findet man u.a."Mitteilungen" und aktuelle Nachrichten sowie "Berichte" und Informationen zur "Absage an die Zentralisierung". Von besonderem juristischen Interesse sind die Rubriken "Regelungen" und "Börsenreform". Unter "Regelungen" gibt es neben dem Börsengesetz in a href="http://www.boersenaufsicht.de/boerseng.htm">deutscher und in englischer Sprache die Börsenordnungen für die Frankfurter Wertpapierbörse und für "Eurex Deutschland und Eurex Zürich". Des weiteren werden dort die Kurmsmaklerordnung, die Gebührenordnung und andere börsenrechtliche Regelungen angeboten. Unter dem Stichwort "Börsenreform" kann die "Stellungnahme der hessischen Börsenaufsichtsbehörde zu einigen ausgewählten Thesen des Gutachtens Hopt/Rudolph bezüglich einer Börsenreform in Deutschland" eingesehen werden. Ebenfalls zum Internetangebot der "Hessischen Börsenaufsichtsbehörde" gehören eine Linksammlung zu anderen Organisationen sowie Links zu den Mitteilungen der Börsenaufsichtsbehörden Bremen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Related Links...

Mehr