Die 1. Europäische Konferenz über IT-Anwendungen im justiziellen Bereich wird vom 10. bis zum 12. Dezember 2008 in Paris stattfinden. Dort soll der aktuelle Stand der Entwicklungen im Einsatz neuer Informationstechnologien in der europäischen Justiz vorgestellt, verglichen und diskutiert werden. Zu den Teilnehmern zählen Experten aus dem privaten und öffentlichen Sektor der EU-Mitgliedstaaten welche sich zunehmend dem Einfluss der rasanten digitalen Entwicklung, so insbesondere beim elektronischen Rechtsverkehr, stellen müssen. Neben Diskussionen werden auch Workshops angeboten. „Mitglieder der Zivilgesellschaft“ können sich ebenfalls für das Treffen anmelden.

Related Links