Die Universität des Saarlandes bietet ein Starter-Studium für Abiturienten an, die entweder noch unentschlossenen sind oder die Wartezeit bis zum Wintersemester überbrücken wollen. Das Starter-Studium wird sowohl für den naturwissenschaftlichen also auch für den geisteswissenschaftlichen Zweig angeboten. Absolvieren die Starter-Studenten zudem die Abschlussklausuren, können sie diese im späteren Studium anrechnen lassen. Im Bereich der Rechtswissenschaften werden die Vorlesungen Arbeitsrecht,  Staatsrecht II (Grundrechte) und Gerichtsverfassungs- und Verfahrensrecht unter besonderer Berücksichtigung der Verfahrensmaximen angeboten. Für das Doppelstudium des Deutsch-Französischen Rechts werden die Vorlesungen Droit de la famille und Droit constitutionnel empfohlen.

Related Links