Sportmediziner der Universität des Saarlandes haben kürzlich eine Studie vorgelegt, die den von US-Forschern vermuteten Einfluss des Hormons Irisin auf den Kalorienverbrauch beim Menschen als vermutlich gering einstuft. Weitere Details zur Studie können dem nachfolgenden Link entnommen werden.

Related Links