BVerfG - aktuell

EuGH - aktuell

20.09.11 10:01

95/2011 : 20. September 2011 - Urteil des Gerichts in der Rechtssache T-232/10

 

Couture Tech / HABM (Représentation du blason soviétique)

Gemeinschaftsmarke

Das sowjetische...

EGMR - aktuell

02.07.13 15:40

Videos about the Court

The Court is publishing 15 new language versions of its videos. The video entitled "The Convention...

Nachrichten der Woche

12.08.14 22:42

Kleine Anfrage im Bundestag: Handydiebstähle – Fallzahlen steigen drastisch

Die Bundestagsfraktion der Linken hat eine kleine Anfrage zur Anzahl der Handydiebstähle in...


12.08.14 22:41

Störerhaftung für offene WLAN-Netzwerke ade?

Laut einem Bericht von RP-Online will die Bundesregierung wohl noch in diesem Monat einen...


12.08.14 22:40

Urheberrecht an einem Affen-Selfie?

In den vergangenen Tagen wurde in den Medien über gleichermaßen kuriose wie juristisch interessante...


12.08.14 22:39

„Recht auf Vergessenwerden“ zieht weitere Kreise – Wikimedia Foundation sorgt vor

Nachdem sich zunehmend das ganze Ausmaß des sog. Google-Urteils und des „Rechts auf...


12.08.14 22:37

Neuer massenhafter Identitäsdiebstahl made in Russia

Laut übereinstimmenden Medienberichten soll es russischen Hackern gelungen sein eine Milliarde...


12.08.14 22:36

Laute Kritik an stiller SMS

Die Stellvertretende Chefredakteurin der Legal Tribune ONLINE, Dr. Claudia Kornmeier, hat sich in...


News: CNil vs. Google

22.03.12 17:16

Die nationale Datenschutzbehörde Frankreichs, CNIL (Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés), befasst sich weiterhin intensiv mit den neuen Datenschutz- und Nutzungsbedingungen des US-Internetriesen Google. Nachdem die Article 29 Working Party, die sich aus Vertretern der EU-Kommission, den Datenschutzbehörden aller Mitgliedstaaten der EU und dem Büro des Europäischen Datenschutzbeauftragten zusammensetzt, die CNIL mit der Prüfung der Datenschutz- und Nutzungsbedingungen betraut hatte, hat diese jüngst einen umfangreichen Fragebogen an das US-Unternehmen gesendet mit der Aufforderung zur schriftlichen Beantwortung bis zum 05. April 2012. Insgesamt umfasst die Anfrage 69 Punkte. Es bleibt abzuwarten wann sich Google mit einer Antwort melden wird.