Durch den Einsatz von Multimedia und Internet ist das Urheberrecht ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Deshalb versuchen Informationsplattformen wie iRights.info oder remus.de, einem Projekt des Instituts für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes gemeinsam mit dem Deutschen Bildungsserver und des Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft urheberrechtliche Fragen rund um die Medien zu beantworten. Die Internetseite iRights.info bietet ein breites und systematisch aufbereitetes Informationsspektrum zum Thema Urheberrecht. Die Seite richtet sich in erster Linie an Privatpersonen. Dabei achten der Initiator der Informationsseite und sein Redaktionsteam darauf, die Aspekte und Regelungen allgemein verständlich für juristisch Interessierte darzustellen. Neben einem Diskussionsforum und einem Newsfeed bietet die Seite Informationen u. a. zu den Bereichen Brennen, Tauschen, Filme, Musik, Texte und Computerspiele. Unter der Rubrik Hintergrund werden aktuelle Rechtsfälle mit Erläuterungen, Ebay und Urheberrechte oder so aktuelle Themen wir Digitales Rechtekontroll-Management behandelt.

Related Links