Ergebnisse der Umfrage zur Pressefreiheit 2007 sind von Freedom House nun veröffentlicht worden. Um bewerten zu können, wie es um die Pressefreiheit bestellt ist, wurden verschiedene Kriterien, wie beispielsweise die Beschränkung der Zeitungen, des Hörfunk und des Internets, aber auch die Situation der Journalisten in dem jeweiligen Land, berücksichtigt. Die Ergebnisse sind unter anderen auf einer Weltkarte mit einer Unterteilung der Länder in freie, teilweise freie und unfreie Länder, dargestellt. Ein Aufsatz zur Methodologie liegt ebenfalls vor. Weiterhin steht der Entwurf des Berichts mit kritischen Kommentaren zu jeden einzelnen Land und der Aufschlüsselung der Bewertung online. Der Wechsel der Pressefreiheitsgewährung in der Welt von 1984 bis 2007 ist ebenfalls mithilfe einer animierten Karte anschaulich dargestellt.

Related Links