Das ‚Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht‘ hat nun den deutschen ‚Entwurf eines Gesetzes zur Einführung des Völkerstrafgesetzbuches‘ in die Sprachen Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch übersetzt und bietet diese Übersetzungen jeweils im PDF-Format auf seinen Seiten zum Download an (http://www.iuscrim.mpg.de/forsch/online_pub.html).

Related Links