Die vorläufig vom Netz genommene amtliche Steuererklärungssoftware ELSTER (wir berichteten am 21.03.2001) ist seit dem 18. Mai wieder verfügbar (https://www.elsterformular.de/). Laut Finanzminister Faltlhauser …’ist das Sicherheitskonzept zu ELSTER entscheidend überarbeitet und verbessert worden‘.

Wer jedoch den herkömmlichen Weg bevorzugt, der kann auf den Seiten des Finanzamtes die Adresse des für ihn zuständigen Finanzamtes heraussuchen. Dort gibt es Verweise auf die Finanzverwaltung und -gerichte der einzelnen Bundesländer (http://www.finanzamt.de/).

Related Links